Akkulaufzeit beim Samsung Galaxy verlängern

Werbung


Holen Sie alles aus Ihrem Samsung Galaxy Smartphone oder Tablet PC heraus. Gerade wenn es um die Akkulaufzeit Ihres Samsung Galaxy Gerätes geht sollten Sie die folgenden Tipps verwenden damit Sie die Akkulaufzeit Ihres Gerätes deutlich verlängern können.

Die heutigen Samsung Galaxy Geräte haben von Hause aus einen Leistungsstarken Akku verbaut. Da aber die Geräte ständig im Hintergrund weiterlaufen, auch wenn man das Gerät gerade nicht benötigt, wird der Akku stark beansprucht und das verkürzt leider auch die Akkulaufzeit. Um dem entgegen zu gehen haben wir für Sie ein paar nützliche Tipps zusammen gestellt damit Sie die Akkulaufzeit Ihres Samsung Galaxy Smartphones oder Tablet PC deutlich verlängern können.

1. Die Display Helligkeit anpassenverlängert die Akkulaufzeit

Bei der heutigen Display Größe Ihres Samsung Galaxy Gerätes ist es wichtig, die Helligkeit des Displays anzupassen denn die Beleuchtung benötigt sehr viel Energie. Unser Tipp: Gehen Sie in den Einstellungen auf den Menüpunkt Anzeige dann zum Untermenü Helligkeit und aktivieren Sie dort die Option Automatische Helligkeitsanpassung.

2. Bildschirm Timeout anpassen

Damit der Bildschirm nicht unnötig Strom verbraucht, sollten Sie den Bildschirm Ruhestand anpassen. Diese Einstellung finden Sie ebenfalls unter den Menüpunkt Anzeige dafür navigieren Sie zum Untermenü Bildschirm Timeout und dann stellen Sie den Bildschirm Timeout möglichst auf eine kurze Zeit ein.

3. GPS deaktivieren

Die GPS Funktion ist auf Ihrem Samsung Galaxy Gerät in der Regel aktiviert dies hat zur Folge das dadurch die Akkulaufzeit deutlich reduziert wird. Unser Tipp: Schalten Sie die GPS Funktion aus weil man benötigt Sie ja nicht immer! Um dies GPS Funktion zu deaktivieren begeben Sie Sich in die Schnelleinstellungen und deaktivieren Sie dort die GPS Funktion indem Sie auf das GPS Icon tippen.

4. Die WiFi Funktion abschalten

Die WiFi Funktion muss auch nicht immer aktiv sein denn wenn Sie diese Funktion nicht benötigen versucht das Samsung Galaxy Gerät trotzdem immer wieder nach einem WiFi Netzwerk in Ihrer Nähe zu suchen. Das hat den Nachteil dass dadurch die Akkulaufzeit Ihres Gerätes deutlich verkürzt wird. Also sollten Sie diese Funktion über die Schnelleinstellungen deaktivieren wenn Sie diese gerade nicht benötigen.

5. Die Bluetooth Funktion unbedingt abschalten

Die Bluetooth Funktion ist ebenfalls ein absoluter Energiefresser darum sollte die mit als erstes in den Schnelleinstellungen deaktiviert werden. Denn die Bluetooth Funktion versucht sich ständig mit anderen Bluetooth Geräten zu verbinden und das frisst eine Menge an wertvoller Energie.

6. Die Synchronisation in den Schnelleinstellungen ausschalten

Ihr Samsung Galaxy Smartphone oder Tablet PC kommuniziert andauernd mit den verschiedensten Apps wie zum Beispiel den Sozialen Netzwerken. Und auch das verbraucht eine Menge an Strom und das muss nicht sein! Schon aus diesem Grund sollten Sie das unterbinden und die Sync deaktivieren weil es nicht immer sein muss das sich das Gerät permanent mit den Sozialen Netzwerken synchronisieren muss.

7. Widgets deaktivieren

Widgets sind zwar sehr dienlich doch die Widgets aktualisieren sich immer mit der App mit der Sie verbunden sind um die Inhalte immer auf den aktuellsten Stand zu halten. Unser Tipp verzichten Sie am besten darauf falls Sie die Akkulaufzeit Ihres Gerätes verlängern möchten.

8. Animierte Hintergrundbilder deaktivieren

Sollten Sie auf Ihrem Samsung Galaxy Gerät Animierte Hintergrundbilder benutzen sollten Sie dies unbedingt unterbinden. Denn diese Animierten Bilder verbrauchen eine Menge an Strom und diese Stromfresser sollten Sie weg lassen auch wenn Sie cool aussehen. Stattdessen sollten Sie am besten einfache und schlichte Hintergrundbilder auswählen z.B. schwarz da so ein Hintergrundbild in der Farbe so gut wie kein Licht ausgibt.

9. Vibration ausschalten und Soundeinstellungen regeln

Wer Energie einsparen möchte sollte die Vibration deaktivieren denn die Vibration ist auch ein kleiner Stromfresser. Desweitern kann es hilfreich sein an den Sound Einstellungen einiges zu regeln. Weil es muss ja z.B auch nicht sein wenn die Tastentöne erklingen weil das kostet unnötig Energie.

10. Den Energiesparmodus des Samsung Galaxy Gerätes nutzen

Wer Energie einsparen möchte und derjenige der nicht alles einzeln konfigurieren möchte auf seinen Samsung Galaxy Smartphone oder Tablet der sollte den Energiesparmodus auf seinem Gerät verwenden. Dadurch erhöht sich ebenfalls die Akkulaufzeit deutlich.

Werbung