Apps auf eine SD Karte speichern

Werbung

Samsung Galaxy Smartphones und Tablets haben meistens eine Möglichkeit seinen internen Speicher zu erweitern und zwar durch eine SD Karte. Das ist sehr nützlich überhaupt weil nach und nach der interne Speicher schon mal etwas knapp werden kann. Wenn man sich zum Beispiel viele Apps, Musikdownloads, Filmdownloads oder Bilder auf dem Samsung Galaxy Gerät abspeichert.

Damit der interne Speicher nicht zu schnell voll wird bietet sich auch die Möglichkeit seine Apps auf eine externe SD Karte zu speichern. Das ist sehr dienlich weil einige Anwendungen viel Speicherplatz einnehmen können.

Wie Sie Apps auf eine SD Karte abspeichern können

Wer seine Apps lieber auf eine SD Karte speichern möchte der muss wie folgt dabei vorgehen. Begeben Sie sich in die Einstellungen dort finden Sie den Menüreiter Anwendungen dort tippen Sie dann auf den Menüpunkt Anwendungsmanager. Im Menü Anwendungsmanger selber finden sie nun die auf Ihrem Gerät gespeicherten Apps.

SD KArte

Wählen Sie sich nun die App aus die Sie auf eine SD Karte verschieben möchten und tippen Sie diese an. Im nächsten Menü wird Ihnen nun die Möglichkeit gegeben die App auf die SD Karte zu verschieben.

Bei Amazon



Tipp: Das verschieben von Apps funktioniert nicht bei jeder App ausgenommen sind Dabei die Systemapps diese können nicht verschoben werden.

Incoming search terms:

  • Apps verschieben Galaxy J3 2016 Duos
  • samsung j3 2016 230 speicherkarte verwnden
  • Samsung galaxy j3 2016 speichert nicht auf sd
  • samsung galaxy j5 apps auf sd installieren
  • Samsungs Galaxy j3 (2016) sm-j320f/Micro sd Karte installieren
  • sm bilder app

Werbung